Beim Pale-Ale handelt es sich um einen ursprünglich britischen Bierstil, der seinen Namen dasurch bekommt, daß „ehemals“ überraschend helleres Malz mit benutzt wurde und dadurch das Ale nicht mehr so dunkel war, wie es für gewöhnlich war. Etwas blaß um die Nasenspitze, sozusagen, daher auch der Name pale Ale (blasses Ale). Dahinter verbirgt sich bei uns ein bernsteinfarbenes, obergäriges Bier mit drei Hopfensorten. Durch die aromatische Sorte „Cascade“ mit leichten Noten von Maracuja und Pfirsich. Ideal zu scharfen und gebratenen Speisen.

Alkohol 5,2 % vol. Stammwürze 12,5 % bei 32 IBU.